0331 / 5825 9524 mail@endt-media.com

Den Begriff „Content Marketing“ hat jeder schonmal gehört. Im Grunde geht es darum, die Kunden Deines Unternehmens nicht ausschließlich durch Deine Produkte zu begeistern. Auch abseits davon will man viele Infos geben und dem Kunden bei seinen Problemen zu helfen. Der Facebook-Podcast ist das neueste Beispiel eines Unternehmens, das diesen Weg geht – zumindest zeitweise.

Das Ziel von Content Marketing ist in der Regel, die Gedanken der Kunden so zu dominieren, dass sie ständig an Dich denken. Sie lesen Deine Blogbeiträge, hören Deinen Podcast, schauen Deine YouTube-Videos: Wenn ihnen all diese Inhalte einen echten Mehrwert bringen, werden sie später auch bei ihrer Kaufentscheidung eher an Dich denken als an einen Mitbewerber.

Was ist der Facebook-Podcast?

Der Podcast richtet sich in erster Linie an Unternehmen und Selbstständige in den USA, ist also auf englisch. Trotzdem ist er thematisch natürlich weltweit interessant.

Laut David Fischer, Facebooks VP of Business and Marketing Partnerships, ist das Ziel des Podcasts, Unternehmen voneinander lernen zu lassen und sie beim Wachstum zu unterstützen.

Warum macht Facebook diesen Podcast?

Ganz einfach: Content Marketing.

Facebook ist so groß, dass fast jeder Mensch es kennt. Jeder kennt die Marke „Facebook“, seien es Privatpersonen oder Businessleute. Jetzt ist es an Facebook, diese Markenbekanntheit zu nutzen und mehr (Business-)Nutzer ins Netzwerk zu holen.

Und welche Strategie wäre da naheliegender, als Unternehmen dazu zu bringen, auf und mit Facebook nach Tipps und Inspiration für ihre Arbeit zu suchen.

Sei es z. B. die Lernplattform „Learn With Facebook“ oder mit einem Podcast wie diesem neuen: Facebook will die Verantwortlichen in Unternehmen davon überzeugen, dass Facebook eine gute Ressource zum Lernen und Wachsen ist. Insofern ist der Podcast eine gute Idee.

Fun fact: Einige Berichte schreiben, dass dies der zweite FB-Podcast dieser Art wäre, der erste sei eine Weile in Australien gelaufen.

Allerdings gibt es da noch mehr. Grade in Deutschland gibt es schon seit einigen Monaten einen Podcast von Jin Choi, dem hiesigen Facebook-Director für Partnerschaften in den Bereichen Handel, Entertainment und Konsumgüter. Der Podcast heißt „Das Facebook Marketing Update“ und richtet sich ebenfalls an Unternehmen und Selbstständige, die auf der Plattform werben wollen.

Ist der Podcast gut?

Das entscheidest Du am besten selbst. Ich persönlich finde die Mischung aus Hintergrundgeschichte am Anfang und dann dem persönlichen Interview in der zweiten Hälfte sehr interessant. Das ist aber Geschmackssache, der Podcast hört sich Aufgrund seines Aufbaus anders an als vergleichbare Podcasts, die nur aus dem persönlichen Gespräch bestehen.

Wo kann man den Podcast hören?

Überall dort, wo es Podcasts gibt. Alle Links zu euren Lieblings-Podcast-Apps findet ihr hier: https://www.facebook.com/business/m/threeandahalfdegrees

Quellen

https://learn.fb.com

https://itunes.apple.com/de/podcast/das-facebook-marketing-update/id1375590140?mt=2

https://www.facebook.com/business/news/das-facebook-marketing-update-unser-neuer-podcast-fr-alles-was-im-digitalmarketing-wichtig-wird

https://techcrunch.com/2019/01/15/facebook-launches-its-first-u-s-podcast-with-a-series-focused-entrepreneurship/?guccounter=1

https://www.facebook.com/business/m/threeandahalfdegrees